Wie bereits bekannt, ist es uns seit einiger Zeit wieder gestattet, in der Burkertsmatt Badminton zu spielen. Da es aber immer noch unsere Pflicht ist, gewisse Regeln einzuhalten, sodass das Virus sich nicht weiterverbreitet, haben wir die wichtigsten Schutzmassnahmen in einem selbstgedrehten Video zusammengefasst. Wir sind stolz darauf, unser erstes Video auf dem Badminton Mutschellen Youtubekanal zu präsentieren. Wir hoffen, euch gefällt das Video und dass ihr die wichtigsten Dinge vor, während und nach dem Training nochmals verinnerlichen könnt.

Am Ende des Videos gibt es noch eine kleine Überraschung. Könnt ihr erraten, was es sein könnte?

Ab Dienstag, 12. Mai finden unter strengen Regeln wieder Badmintontrainings statt. Das notwendige Schutzkonzept wurde erstellt und den Clubmitgliedern verteilt.

Gästen ist es gemäss Regelung von Swiss Badminton nach wie vor nicht erlaubt, an Trainings teilzunehmen. Interessenten können sich weiterhin unter This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. melden, um informiert zu werden, wenn sich das ändert.

Ab sofort gibt es wegen dem Coronavirus bis auf weiteres keine Vereinsaktivitäten. Dies betrifft vor allem alle Trainings und Möglichkeiten zum freien Spiel.

Ebenfalls abgesagt ist das Juniorenteamturnier vom 17. Mai.

Interessenten, die einmal ins Training vorbeischauen möchten, können sich unter This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. melden. Wir informieren dann direkt via Mail, wenn der Spielbetrieb wieder aufgenommen wird.

Am letzten Sonntag, dem 8. Dezember fand in Gebenstorf das Swiss Kids Aargau Turnier statt. Der Badminton Mutschellen konnte 9 Teilnehmer stellen, wovon 5 zum ersten Mal an einem Turnier teilgenommen haben. In ihren jweiligen Kategorien konnten Damian den 2. Platz erreichen, Vitus und Florence haben jeweils den 3. Platz erreicht.

Ebenfalls unter dem Badminton Mutschellen haben sich 27 Junioren vom Badminton Zufikon angemeldet. Dort gab es ebenfalls Podestplätze für Maximilian, Isabel, Anna, Elio, Alexander, Vania, Noah und Natalie.  Wir gratulieren herzlich für diese ausgezeichneten Leistungen.

Karin Brunner hat am Turnier Fotos gemacht, die in der Fotogalerie zu finden sind.

0A1A2378

0A1A2392

0A1A2513