ZufikerinnenFuerFinalDerSchweizerSchuelermeisterschaftQualifiziert

Der Zufiker Badminton-Nachwuchs ist gut in Form. 3 Team-Medaillen, 6 Einzel-Medaillen und 3-fache Qualifikation für die Schweizer Schülermeisterschaft, das ist die erfreuliche Bilanz nach den letzten Turnierbesuchen innerhalb von zwei Wochen.
Aargauische Piccolo-Interclub-Meisterschaft

An der diesjährigen Piccolo-Interclub-Meisterschaft in Gränichen beteiligten sich 24 Mannschaften. Die Rückrunde im März bildet jeweils den Abschluss des Turniers und gilt für die Aargauer Badminton-Jugend als eigentlicher Saisonhöhepunkt, wohl nicht zuletzt auch deshalb, weil mit der Preisübergabe an alle Mannschaften dem Teamgedanken speziell Rechnung getragen wird. Vom Schulsport Zufikon spielten 42 Kinder und Jugendliche in 9 verschiedenen Teams.

Gold gewannen Tim Füglistaler, Nico Müller, Nina Raimann, Marc Staubli und Yorsanth Yogaratnam. Dank dem besseren Satzverhältnis besiegten sie in der Kategorie U9 das Team aus Fislisbach mit einem hauchdünnen Vorsprung. In der Kategorie U11 konnte Zufikon nicht mehr ganz an die herausragenden Leistungen der Vorrunde anknüpfen. Trotzdem darf der 2. Schlussrang als Erfolg gewertet werden, mussten doch Gian Müller, Adrian und Leon Nguyen sowie Oliver Raimann krankheitsbedingt auf ihren stärksten Spieler, Luca Korner, verzichten und alle 24 Spiele der insgesamt 4 Begegnungen ohne Ersatz bestreiten.

Steigern konnte sich hingegen die 1. Mannschaft in der Kategorie U15. Das Team mit Melis Ataseven, Cedric Haller, Alina Kaufmann und Gregor Keusch erreichte nach einer tollen Aufholjagd und einem spannenden Finale ein Unentschieden und gewann ex aequo mit Fislisbach die Bronzemedaille.

Qualifikation für den Final der Schweizer Schülermeisterschaft

Die kantonale Ausscheidung fand erstmals in der neuen Halle in Gebenstorf statt und war bestens organisiert. Von den 19 Teilnehmern aus Zufikon kehrten fünf Mädchen und ein Junge mit einer Medaille nach Hause und drei Spielerinnen qualifizierten sich für die nationale Ausscheidung. Sie dürfen am 18. Mai in Olten den Aargau vertreten. Diese Tatsache erstaunt insofern, als in Zufikon seit Jahren deutlich mehr Buben Badminton spielen als Mädchen. Es sei allerdings erwähnt, dass Luca Korner und Leon Nguyen in der Kategorie U11 gemeinsam den 5. Platz belegten und Eric Teufer in der Kategorie U12 als Vierter das Podest nur knapp verpasste.

Leider waren in diesem Jahr aus Zufikon keine Teilnehmer in der Kategorie U10 gemeldet, was im Hinblick auf eine Finalqualifikation sehr schade ist, haben die Zufiker doch am Piccolo-Turnier bewiesen, dass sie in dieser Altersklasse zu den Stärksten im Aargau gehören.

Die Zufiker Medaillenträger sind: Nina Wertli, 1. Rang U12 (Finalqualifikation), Natasha Puster, 1. Rang U11 (Finalqualifikation), Alina Kaufmann, 2. Rang U17, Fabienne Knecht, 2. Rang U12 (Finalqualifikation), Alessia Korner, 2. Rang U9, Yorsanth Yogaratnam, 3. Rang U9.

 

Artikel von der AZ, 01.04.2014

http://www.aargauerzeitung.ch/beitrag/leserbeitrag/zufikerinnen-fuer-den-final-der-schweizer-schuelermeisterschaft-qualifiziert-127838609